Aerial Yoga:

  • Die Yogapositionen (auch Asanas genannt) werden in dehnbaren Tüchern ausgeübt, die von der Decke hängen
  • Mit dem Aerial-Tuch lässt sich Kraft, Flexibilität, Akrobatik, Leichtigkeit und sogar Entspannung gut verbinden
  • Das Aerial-Tuch wirkt unterstützend bei sonst schwierigen Positionen
  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig

 

Die Definition von "FLIEGEN" bekommt beim
Aerial Yoga eine ganz neue Bedeutung!

Aerial Yoga wird ab Oktober von mir in der Panzerhaller Salzburg im sportsupport angeboten.
Genaue Termine folgen in Kürze.


 .